Giese Rechtsanwälte: Pflichtangaben
Impressum, Haftung, Nutzungsbedingungen und Dienstanbieter-Pflichtangaben nach § 6 TDG (Teledienstegesetz)
Nutzungsbedingungen & Haftung
Der Inhalt der Website der Rechtsanwälte Giese dient rein informatorischen Zwecken und stellt keine Rechtsberatung dar. Der Inhalt dieser Website stellt kein Angebot zum Abschluss eines anwaltlichen Beratungsvertrages dar. Es stellt lediglich die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar.

Die in dieses Angebot eingestellten Beiträge und Artikel wurden sorgfältig geprüft. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität übernehmen die Rechtsanwälte Giese jedoch keine Haftung.

Für den Inhalt von Websites, welche von dieser Website aus verlinkt sind oder auf die Website der Rechtsanwälte Giese verlinken, wird keine Haftung übernommen.

Die Vervielfältigung, Verbreitung oder sonstige Nutzung der Angaben und Beiträge auf diesen Web-Seiten bedürfen der vorherigen Zustimmung der Rechtsanwälte Giese. Das Design und die Stilelemente dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Einige Fotos entstammen dem Internetangebot PhotoCase.com.

Datenschutzhinweis
Sollten Sie E-Mails an uns schreiben oder Kontakt über das Formular aufnehmen, werden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten gespeichert. Ist der Zweck der Nutzung entfallen, werden die Daten gelöscht. Die Daten werden Dritten nicht zugänglich gemacht. Ihr Nutzungsverhalten wird bei dem Abruf dieser Seiten nicht in einer Datei (Cookie) gespeichert.

Anonyme Daten über Ihr Nutzungsverhalten, wie z.B. die IP-Nummer, Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf einzelne Seiten dieses Internet-Angebotes werden automatisch in Form von Logfiles zur Sicherheit gespeichert. Eine Zusammenführung mit Nutzungsprofilen ist wegen der Nichtverwendung von Cookies nicht gegeben.
Angaben gem. § 6 TDG
Giese Rechtsanwälte
Rechtsanwälte Hans J. Giese und
Florian Giese
Borsteler Chaussee 17-21
22453 Hamburg
Deutschland

Telefon +49 (0) 40 422 88 00
Telefax +49 (0) 40 422 69 27

Internet: www.rechtsanwalt-giese.de
E-Mail: kanzlei@rechtsanwalt-giese.de


Die oben genannten Rechtsanwälte sind in Deutschland zugelassen und gehören der unten genannten Organisation an:

>> Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg
Valtentinskamp 88
20354 Hamburg
Tel. +49-40-35 74 41-0
Fax +49-40-35 74 41-41
E-Mail: info@rechtsanwaltskammerhamburg.de

Die Rechtsanwälte unterfallen den unten genannten berufsrechtlichen Regelungen:
• Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
• Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO)
• Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz - RVG) (Stand: 5.5.2004)
• Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Die berufsrechtlichen Regelungen finden Sie bei der:
>> Bundesrechtsanwaltskammer

• Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

Berufshaftpflichtversicherung:
Generali Versicherung AG, Adenauerring 7 - 9, 81737 München,
vertreten durch die AFB GmbH, Kaistr. 13, 40221 Düsseldorf.
Geltungsbereich: Europaweit für Kanzleien und Büros, die in der Bundesrepublik Deutschland eingerichtet sind oder unterhalten werden.

 >> Impressum/Pflichtangaben/Nutzungsbedingungen/Datenschutzhinweis
 >> Der Inhalt der Website stellt keine Rechtsberatung dar
 © 1999-2017 für alle Inhalte & Design Giese Rechtsanwälte/Rechtsanwalt Florian Giese
 >> Bildquellen: © Hemera Technologies Inc./www.photocase.com/Apple Computer Inc.


  Topthema


Medialaw-News Rechtsnachrichten
In dieser Rubrik informieren wir Sie über Neuigkeiten aus Rechtsprechung und Medienwirtschaft. mehr ...

Medialaw-Newsletter
Um stets informiert zu bleiben, empfehlen wir die Bestellung unseres Newsletters. mehr ...

Beiträge & Urteile

Wettbewerbsrecht: Über die Reform des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG).

Urheberrecht: Überblick über das Urheberrecht und dessen Neuerungen.

Gewerblicher Rechtsschutz

Kammergericht: Kein Anspruch Prominenter auf generelle Untersagung der Verbreitung von Privatfotos

Erbrecht: Die Testamentsvollstreckung

BGH: Kontaktanzeigen Prostituierter in Zeitungen nicht wettbewerbswidrig

Presserecht: Größe einer Gegendarstellung auf Illustrierten-Titelseite (OLG Karlsruhe)

BGH: Werbeprämien für den Erwerb von Medizinprodukten unzulässig

BGH: Werbung für Handy-Klingeltöne in Jugendzeitschriften

LG München I: Einwilligung in die Verwendung von Kundendaten

BGH: Verträge über R-Gespräche

BGH: Günstige Probeabonnements für Zeitschriften sind zulässig

LG München I: Handel mit „gebrauchten“ Softwarelizenzen

LG Osnabrück: Anfechtbarkeit einer irrtümlich falschen Preisangabe im Internet